Geschenkdose

Geschenkdose aus Kuvertüre


Equipment: Strukturfolie, zwei Bretter (davon ein kleines), Klarsichtfolie, drei gleiche Formen ohne Boden, scharfes Messer, Palette, Backpapier und natürlich ca. 300g Kuvertüre nach Wunsch


Bild "Folie_zuschneiden.JPG"
Die Strukturfolie wird auf die Innenmaße der gewünschten Form zugeschnitten. Hier haben wir uns für Dessertringe entschieden, da sich runde Formen besser mit dieser Folie verarbeiten lassen.











Bild "Dose_Zubehoer.JPG"
Ein kleines Brett oder andere Unterlage und eine größere Unterlage mit Folie überziehen.
Nun die gewünschte Kuvertüre Temperieren von Kuvertüren und zuerst auf das kleine Brett eine Platte etwas größer als die Form für den Boden gießen. Dann die Strukturfolie mit Kuvertüre einstreichen. Gleichzeitig wird in die dritte Form ebenfalls Kuvertüre für den Deckel gegossen.





Bild "Dose_Boden.JPG"
Wenn die Kuvertüre für den Boden leicht angezogen ist, die erste Form auf die gegossene Platte setzen und die Form "ausstechen". Danach die Strukturfolie in die Form legen. Darauf achten, dass die Folie eng in der Form und fest auf der Bodenplatte aufsetzt.






Bild "Dose_Ring_fertig.JPG"
Nach einer kurzen Ruhezeit, wird die Form mit Kuvertüre ausgegossen. Dazu die Form mit der Kuvertüre ausschwenken, bis die Kuvertüre eine stabile Dicke erreicht hat. Wenn die Kuvertüre fest geworden ist, vorsichtig die Kuvertüre aus der Form lösen.

Bild "Dose_fertig_ohne_Deckel.JPG"

Zum Schluss wird der Deckel nach Wunsch gestaltet: Der Ring für den Deckel wird gelöst und mittels eines kleinen, mit der übrigen Kuvertüre gefüllten, Dressiersacks (aus Backpapier selbst gemacht siehe Interessante Links) der Rand des Deckels gestaltet. Somit erreichen wir eine gewisse Stabilität, wenn der Deckel auf der Dose aufliegt.
Zum Schluss wird die Oberseite des Deckels nach Wunsch gestaltet.

Bild "fertige_Dose_mit_Deckel.JPG"