Halloween

Halloween -
ein kleines süßes Gespenst mit großen Augen


Bild "Gespenst.JPG"

Zutaten für die Ganache "Blut":


Bild "Blut.JPG"

. 200 ml Himbeerpüree
. 15 g Trockenglucose
. 100 ml Sahne (33%ig)
. Lebensmittelfarbe "granat" in Pulverform fettlöslich
. 150 g weiße Kuvertüre
. Zuckeraugen
________________________

Zutaten für die Form


. 1 Lage Hohlformen in Vollmilch oder Zartbitter (siehe Zutaten einkaufen)
. 10 g fettlösliche Lebensmittelfarbe (Pulver)
. 20 g Kakaobutter
. 420 g Zartbitterkuvertüre  
_________________________________________________________________________

Herstellung


1. das Himbeerpüree mit Glucosesirup aufkochen und leicht einreduzieren
2. Sahne und Lebensmittelfarbe zugeben
3. In der Zwischenzeit Kuvertüre schmelzen und in die Masse geben - am besten mit einem Teigschaber ohne Luftbläschen einarbeiten
4. die Ganache in die Hohlformen einfüllen.
5. nach ca. 24h verschließen oder überziehen.

---------
Zum Färben der Kuvertüre, die Kakaobutter schmelzen und das schwarze Pulver darin auflösen. Die Kuvertüre schmelzen und die Kakaobutter zur geschmolzenen Kuvertürezugeben, danach normal temperieren. Temperieren von Kuvertüren

Außerhalb der Halloween-Saison schmecken sie natürlich auch und könnten dann so aussehen:

Bild "Bluttrueffel.JPG"

Tipp:

Wer noch eine andere, sehr schöne Variante von Halloween-Pralinen anschauen möchte, dem können wir nur dieses Magazin von Frau Karin Wiebalck-Zahn empfehlen: Pralinenzeitschrift.pdf
Ihre Webseite: Pralinenkurse.de