Der „5 o’clock tea” – einmal anders

Die Aromen erlesener Tees in der zarten Hülle von Schokolade

Obwohl ich ein Kaffeejunkie bin, finden sich in meiner Küche die verschiedensten Tee-Sorten. Und nein, es sind nicht nur die obligatorischen Kräuter-, Frucht- und Gesundheitstees.
Vor einiger Zeit, hatte ich die Gelegenheit, bei P & T – Paper an Tea Berlin eine Anzahl von Proben für ein spezielles Sortiment zu erhalten.

Außerdem bin ich einmal über kleine Umwege auf EdelTee gestossen.

Beide Shops bieten eine große, vor allem hochwertige Auswahl von Tees. Dabei kommen die klassischen Schwarz-, Grün- und Weißtees nicht zu kurz, bieten allerdings auch Sorten, die man unbedingt probieren muss.
* ich erhalte keine Provisionen für dieses Lobeslied 🙂
Ich nutze diese beiden Shops, um ein spezielles Teepralinen-Sortiment bereitstellen zu können.

Damit die Tees im Vordergrund stehen, ist das Design der Pralinen klar, keine verschnörkelten Formen und die Farbauswahl auf schwarz/ weiß reduziert.

P&T N°520 McKEAG’S Lapsang

eine Ganache auf Basis der Valrhona Lait
Caramelia (36%) mit Lapsang, Vanille und Tonkabohne
untere Schicht: ein leicht crunchiges Praliné aus jeweils 50% Walnuss und
weißem Sesam

P&T N°328 Yuzu Midori

auf Basis der weißen Lubeca eine leichte,
luftige Füllung mit “Marshmallow”-Anteil (der mit Yuzu Midori
aromatisiert ist)
untere Schicht: feine Schicht eines Sesamnougats, welches nur leicht mit
getrockneter Kumquat abgeschmeckt ist

P&T N°514 Golden Earl

eine kompakte, kräftige Ganache auf Basis der
35%-igen Équatoriale Lactée und des Tees
untere Schicht: eine leicht aufgeschlagene dunkle Ganache (55%-ige
Valrhona Équatoriale) mit schwarzem Kardamom aromatisiert

P&T N°318 Daily Toast

in einer Hülle aus Karamellkuvertüre findet sich der Daily Toast als
kräftiges Gelee, welches auf einem Bett von mit einem Akazienhonig
aromatisiertem, hellen Piniennougat gebettet wird.
Da alle Komponenten einen leicht karamelligen Charakter haben,
unterstützen sie den malzigen Charakter des Tees.“

Beispielbild

P&T N°701 Sacred Emily

eine leichte Essigreduktion, mit Glucosesirup
angedickt
untere Schicht: eine Milchcremeganache – mit CremeDouble, frischer
Milch, weißer Kuvertüre aromatisiert mit Secred Emily

Beispielbild

P&T N°103 Pu Er Bai Ya

reduzierter Dattelsirup
untere Schicht: eine Ganache auf Basis weißer Kuvertüre mit Pu Er und einem Anteil
Joghurt

weitere Sorten:

  • Matcha-Fondant mit Kaffirlimette
  • Granatapfelblüte mit Mandarine
  • Liquirizia mit Lavendel
  • Genmaicha ganz pur mit zusätzlich geröstetem Reis
  • Süßholz auf Piniennougat
  • wilde Chrysantheme mit Rosenblüten
  • Mate mit Pecanpraliné
  • Waldmeister mit Estragon
  • Hanftee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.